fbpx

Sicherstellung von Projektzeiten und Budgetrahmen im Projektportfolio!

Gefahr von Projektverzug und Budgetüberschreitung im Innovationsmanagement und im Projektportfolio


Indikatoren und Brennpunkte

  • Es droht ständig Zeitverzug in Projekten, obwohl alle Prozesse definiert sind.
  • Häufig entstehen ungeklärte Mehrkosten im Verlauf der Kundenprojekte.
  • Eine stetig wachsende Spezialisierung, bzw. Komplexität erfordert immer mehr Tagesgeschäft in Projekte zu übernehmen.
  • Problematische Ressourcenverantwortung existiert unterschwellig.
  • Projektleiter liefern verwirrende Frühindikatoren (KPIs vs. Ziele).

Bekannte Ausgangslage

  • Sie haben ein Projektportfoliomanagement, bzw. ein Multiprojektmanagement.
  • Die jeweiligen Unternehmensbereiche haben für das Innovations- und Projektmanagement Richtlinien und arbeiten danach.
  • Die IT stellt gewünschte Lösungen für die Projektleiter bereit.
  • Sie haben ausreichend Projektleiter für die Umsetzung der Kundenprojekte.

Häufige interne Ansätze

  • Vorgaben an die einzelnen Unternehmensbereiche und/oder Abteilungen zur eigenständigen Lösung durch leistungssteigernder Maßnahmen.
  • Beauftragung der IT zur Implementierung von PPM-Lösungen (Software).
  • Übertragung der vollen Verantwortung auf die Projektleiter und das PMO.

Lösungsangebot

  • Aufnahme der Projektabweichungen und Deltabeschreibung, sowie Ursachenanalyse in einen fest vorgegebenen Zeitraum. Es empfiehlt sich eine Woche.
  • Maßnahmenbeschreibung zur Sicherung von Projektzielen zum Stichtag.
  • Durchführung der Maßnahmen mit eigenen Mitarbeitern, bzw. mit externer Unterstützung.

What‘s in for me

  • Mit Erfahrung und wertschätzendem Umgang erfolgt eine Justierung. Einzelne Beteiligte arbeiten nun als Einheit. Schwachstellen werden erkannt und im Ganzen unterstützt.
  • Ich habe eine Vielzahl Schnittstellen in verschiedenen Umgebungen angebunden. Ich erkenne Abläufe im Kontaktbereich der Projekte und löse Widersprüchliche Projektvorlagen und Kommunikationswege.
  • Ich zeige den Projektleitern einen Mindset, weg von der Fachkraft hin zum Manager. Helfe bei Handhabung von Anforderungsänderungen (CR) und Projektausweitung (Scope creep).
    Ihre Unternehmensziele werden mit wichtigen Früh- und Spätindikatoren bis hinein in die Projekte verknüpft und die Kriterien den Mitarbeitern erläutert.
  • Die Systematisierung reduziert die zeitaufwendige Datenerfassung auf projektrelevante Dokumente. Sie erhalten eine systematische und zentrale Projekt-/Produktdokumentation.

Möchten Sie sich diese Seite als pdf herunter laden? Füllen Sie einfach das Formular aus und klicken auf Download starten.